Wissenswertes

Video-Interview: Dimitri Speck über Gold, Interventionen und politische Krisenherde

Viele Gold-Anleger sind ein wenig entmutigt - obwohl sich Gold langfristig gesehen zwar in einem Aufwärtstrend befindet, müssen sie in der letzten Zeit immer wieder Kurskorrekturen hinnehmen. Ist Gold weiterhin ein empfehlenswertes Investment? Wie wird sich der Goldpreis entwickeln? Und warum ist das Thema Intervention am Goldmarkt keine Verschwörungstheorie? Sind die Folgen der politischen Krisen in Ukraine und dem Nahen Osten überhaupt absehbar?

Unter anderem darüber haben wir mit Dimitri Speck (Buchautor "Geheime Goldpolitik") auf der Edelmetallmesse 2014 gesprochen.

Gold gilt bei vielen Sachwerte-Fans als Investitionsobjekt, als "Gutes Geld", Werterhalt und Stabilität in turbulenten Zeiten. Gerade in Phasen immenser Verschuldung - wie derzeit weltweit der Fall - gilt Gold als Gegenspieler. Was steckt hinter den Kurseinbrüchen? Geht der langfristige Aufwärtstrend weiter?

Doch nicht nur die Sorge ums Geld scheint derzeit allgegenwärtig zu sein, sondern auch die Verunsicherung über politische Krisen wie Ukraine-Konflikt und die Situation im Nahen Osten.

In dem Gespräch haben wir Dimitri Speck um seine Einschätzung zu diesen Themen gebeten.

 

 

Michael Morris
Der Goldkrieg
vonMichael Morris
Preis: 21,00 EUR
 

Drucken