Wissenswertes

Gold über 1.400-Dollar-Marke

Im Juni 2019 hat der Goldpreis die Marke von 1.400 Dollar pro Feinunze durchbrochen.

Der Goldpreis befindet sich Ende Juni auf einem 6-Jahres-Hoch. Silber knackte die 15-Dollar-Marke, frühere Höchststände lassen hier jedoch noch auf sich warten.

Es bleibt abzuwarten, ob sich der Goldpreis längerfristig über der wichtigen Widerstandszone um die 1.380-Dollar festigt.

Mehr zum Thema finden Sie auch im aktuellen In Gold We Trust Report von Ronald P. Stöferle und Mark J. Valek, den Sie HIER abrufen können.

Drucken