Spacer
  • Wissenswertes
  • Spekulationen über Zinssenkung der Fed im Juli 2019

Wissenswertes

Spekulationen über Zinssenkung der Fed im Juli 2019

Nach den jüngsten Äußerungen von Fed-Chef Jerome Powell erscheint eine erste Zinssenkung im Rahmen der nächsten Sitzung der US-Zentralbank Ende Juli wahrscheinlich.

Nachdem schrittweise die Zinsen in den USA erhöht wurden, wurde bereits Anfang des Jahres seitens der Fed ein Kurswechsel angedeutet. Nachdem für 2019 keine weiteren Zinsschritte nach oben geplant waren, erscheint nun sogar eine Zinssenkung bereits im Juli bzw. im September 2019 wahrscheinlich.

Auch seitens der EZB erscheint eine nachhaltige Abkehr von der ultralockeren Geldpolitik derzeit sehr unwahrscheinlich.

Eine dauerhafte Abkehr von der lockeren Geldpolitik und nachhaltig steigende Zinsen hat unter anderem Ronald P. Stöferle (Incrementum AG) bereits in den vergangenen Jahren angezweifelt, wie er u.a. im folgenden Video-Interview vom November 2017 darlegt. Weitere Video-Interviews zu Zinsen, Währungen, Gold und Märkten finden Sie in unserer Mediathek:

 

Drucken

anmelden